Gerry Weber kündigt Neuausrichtung an






Gerry Weber

Die deutsche Modemarke Gerry Weber ändert den Claim und die Tonalität ihrer Kampagne. Zwei TV-Spots, Anzeigen und 35 Millionen Beileger sollen die Zielgruppe 50+ vom neuen Image überzeugen.

 

Die deutsche Traditionsmarke Gerry Weber nimmt nach starken Umsatzeinbußen wieder Fahrt auf: Zusammen mit der Münchner Werbeagentur Wunderhaus, mit der Gerry Weber seit 2018 zusammenarbeitet, und der Produktionsfirma e+p films hat man zwei TV-Spots entwickelt, um die neue Herbst-/Winterkollektion zu promoten.

 

Breit angelegte Kampagne mit Schwerpunkt TV

 

Die zwei neuen Werbeclips sind je 25 Sekunden lang und werden im Oktober und November zur besten Sendezeit vor allem in den öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein. Man erhofft sich dadurch, 90 Prozent der Zielgruppe zu erreichen.

 

Um einen Vorgeschmack auf die neue Kollektion zu geben, die nach Unternehmensangaben weniger verspielt ist, startet man die Kampagne schon im September in Print, im Web und auf Social Media.

 

Generell möchte sich das deutsche Familienunternehmen neu inszenieren. Der neue Markenclaim, mit dem das Modehaus seine Kundinnen gezielt anlocken möchte, lautet: "Gerry Weber – Ich lebe meinen Stil". Seinen Anfang genommen hatte die Kehrtwende im Sommer 2018, als Vorstandschef Ralf Weber und Sohn des Gründers Gerhard das neue "Performance-Programm für nachhaltig profitables Wachstum vorgestellt hat. Damals hatte er auch umfangreiche Marketinginvestitionen angekündigt.

 

Heftbeileger für die Frau 50+

 

Die wichtigste Neuerung im Marketingmix sieht das Unternehmen in den 35 Millionen Beiheftern, die bis Herbst 2020 verteilt werden sollen.

 

"Wir müssen neu denken, um unsere Kundinnen zeitgemäß anzusprechen", so Head of Marketing & Brand Communication Simon Hoecker. "Dabei treten wir als Marke selbstbewusster auf und richten uns an den Bedürfnissen unserer Kundinnen aus. Unsere Kampagne folgt konsequent unserer Positionierung und Zielgruppenansprache: die selbstbewusste Frau 50+."

 

Die Frühjahrs-Kollektion 2019 wurde frisch, hell und fröhlich mit Model Eva Herzigova beworben. Die neuen Spots in Herbsttönen zeigen Frauen in Bars und Restaurants, ohne das typische direkte Kamera-Lächeln.

 

 

Der Artikel erschien zuerst bei wuv.de
Bildquelle: Adobe Stock

 

Foto: Adobe Stock

Kontakt

Unser Standort

 

LogReal World GmbH

 

Lübecker Straße 32

 

44135 Dortmund

 

E-Mail: info@logrealworld.de

 

 

 

 

 

Tel.:  +49 [0] 231 -914546-1000

 

Fax.: +49 [0] 231 -914546-1090