IFOY AWARD: Neue Juroren für 2021 berufen






IFOY Award

  • Chefredakteure aus Südafrika und Indien bekommen einen Jurysitz.
  • Bewerbungsphase für den IFOY AWARD 2021 läuft noch bis 15. Oktober 2020.
  • „IFOY meets Business“: Limitierte Zahl an Logistikentscheidern kann wieder am TEST CAMP Intralogistics teilnehmen.

 

Die IFOY Organisation gibt die Berufung von zwei neuen Juroren bekannt. Neu in die Jury gewählt wurden Charleen Clarke, Chefredakteurin von „Focus on Transport and Logistics“ in Südafrika, sowie Reji John, Redakteur von „The STAT Trade Times“, „The Indian Transport and Logistics News“ und „Logistics Update Africa“ aus Indien.

 

Damit sind insgesamt 27 Chefredakteure international führender Logistikpublikationen aus 20 Nationen in der IFOY Jury vertreten. Sie dürfen die weltbesten Neuerscheinungen unter den Intralogistikprodukten und -lösungen Anfang 2021 wieder testen und beurteilen.

 

Derzeit läuft die Bewerbungsphase für den IFOY AWARD 2021. Anbieter von Produkten und Lösungen können sich noch bis zum 15. Oktober 2020 mit ihren Neuerscheinungen und Lagerprojekten in insgesamt 13 Kategorien bewerben. Auch Start-ups haben die Chance, eine Trophäe zu gewinnen.

 

Der IFOY AWARD gilt aufgrund seiner Expertise als maßgeblicher Innovationspreis der Intralogistik. Der Wahl geht ein umfangreiches Audit mit Nominierungs- und Testzyklen voraus. Die für das Finale nominierten Geräte und Lösungen durchlaufen anlässlich der IFOY TEST DAYS Ende Januar auf dem Messegelände in Hannover individuell abgestimmte Fahr- oder Funktionstests, darunter das rund 80 Kriterien umfassende IFOY Testprotokoll sowie den wissenschaftlichen IFOY Innovation Check. Außerdem reisen Juroren und deren Berater-Teams aus der Wirtschaft an, um die Finalisten selbst zu begutachten, bevor sie ihr Votum abgeben.

 

Träger des IFOY AWARD, der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie steht, ist der Fachverband Fördertechnik und Intralogistik im VDMA. IFOY Partner ist die HANNOVER MESSE. Palettenpartner des IFOY AWARD ist CHEP, Weltmarkführer im Pooling von Paletten und Behältern. Partner für den Bereich Logistikimmobilien ist GARBE.

 

Unter dem Motto „IFOY meets Business“ sind auch 2021 an zwei Tagen während der IFOY TEST DAYS wieder B2B-Fachbesucher aus der Logistik zugelassen. Das TEST CAMP Intralogistics ermöglicht Logistikentscheidern Probefahrten, Gerätetests und allgemeine Produktinformationen bei den Unternehmen, die es ins IFOY Finale geschafft haben und nominierte Fahrzeuge und Lösungen des aktuellen Jahres, aber auch vergangener Jahre präsentieren. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 B2B-Besucher begrenzt. Zum Schutz der Gäste hat die IFOY Organisation wegen der Covid-19-Pandemie ein Hygienekonzept entwickelt.

 

Quelle und Bildquelle: Anita Würmser

 

Bild: IFOY Award

Die IFOY Jury bei der Arbeit. Neu aufgenommen in das Gremium wurden Charleen Clarke (Südafrika) und Reji John (Indien).

Kontakt

Unser Standort

 

LogReal World GmbH

 

Lübecker Straße 32

 

44135 Dortmund

 

E-Mail: info@logrealworld.de

 

 

 

 

 

Tel.:  +49 [0] 231 -914546-1000

 

Fax.: +49 [0] 231 -914546-1090